Newsletter  |   Warenkorb   |   Registrierung  |   Login

Aktienreport

BREAKING: Monster-Trade auf Apple-Event – 100% oder Geld weg

BREAKING: Monster-Trade auf Apple-Event – 100% oder Geld weg

Erschienen 11.09.18 | Seiten: 6 | Format: PDF Download | Preis: 50,00 €
Rechnung für PayPal-Kunden? Wenn Sie eine Rechnung benötigen, bitte PayPal über den Warenkorb nutzen.
Direktkauf
Morgen Abend ist das nächste, viel beachtete Apple-Event, bei dem der US-Konzern angeblich drei neue iPhones vorstellen wird. DER AKTIONÄR hat in Zusammenarbeit mit Morgan Stanley exklusiv für diesen Event ein Produkt strukturiert, das das wahrscheinlichste Szenario für den kurzfristigen Kursverlauf ideal abdeckt.

Konkret hat DER AKTIONÄR untersucht, wie sich die Apple-Aktie in der Vergangenheit nach iPhone-Neuvorstellungen entwickelt hat. Langfristig betrachtet natürlich immer nach oben, denn die Aktie befindet sich bekanntlich nur knapp unter Allzeithoch. DER AKTIONÄR geht auch davon aus, dass es noch nicht das letzte Hoch gewesen ist.

Entscheidend war in dieser Untersuchung vielmehr die kurzfristige Perspektive. Und hier wird deutlich, dass Apple tatsächlich dazu tendiert, erst einmal etwas Luft abzulassen, um dann wieder durchstarten zu können. Dieses Szenario wird auch durch Trumps Zolldrohung für Importe aus China in die USA verstärkt, denn das träfe den Smartphone-Hersteller massiv. Allerdings nur kurzfristig. DER AKTIONÄR geht davon aus, dass Apple nur Luft holt für den nächsten Anlauf auf neue Kursrekorde.

Genau für dieses Szenario hat DER AKTIONÄR ein spezielles Produkt kreiert, das, wenn das Szenario aufgeht, hohe Kursgewinne verspricht. 100% oder Geld weg lautet die Devise. Lesen Sie im aktuellen Spezialreport, wie DER AKTIONÄR die nächsten vier Wochen bei Apple erwartet und mit welchem exklusiven und neuen Produkt Sie auf diese Szenario wetten können.
Direktkauf

50,00 €

inkl. MwSt.
ANZEIGE

Aktien-Reports Newsletter

Gewinne von teilweise weit über 300 Prozent konnten Leser verdienen, die den Empfehlungen unserer Aktienreports gefolgt sind. Wenn Sie regelmäßig darüber informiert werden wollen, welche neuen Kaufchancen die Experten des AKTIONÄRs für Sie entdeckt haben, dann melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre E-Mail-Adresse