Newsletter  |   Warenkorb   |   Registrierung  |   Login
Der Aktionär - Einzelartikel-Abruf
Einsteiger-Serie: Teil 2-Zertifikate

Einsteiger-Serie: Teil 2-Zertifikate

12Bewertungen
Erschienen 23.09.09| Seiten: 12 | Preis: 5,90€

Keine Angst vor dem „Teufelszeug“! Zertifikate werden seit der Lehman-Pleite links liegengelassen. Ein schwerer Fehler. Als Alleskönner der Geldanlage bieten sie in jeder Marktphase Chancen auf Gewinne.

Ein Jahr ist es her, dass die US-Bank Lehman Brothers Konkurs anmelden musste. Seitdem gelten Zertifikate bei vielen Politikern und Privatanlegern als Teufelszeug. Der Grund: Viele Kleinanleger haben mit Lehman-Papieren Geld verloren, selbst die vermeintlich sicheren Garantiezertifikate waren über Nacht nicht mehr viel oder gar nichts mehr wert. Es ist aber völlig absurd, wegen Lehman die Abschaffung von Zertifikaten zu fordern. Zertifikate gehören wie Aktien, Fonds und ETFs in ein gut aufgestelltes Portfolio. Während Anleger mit Aktien und Fonds nur bei steigenden Kursen Geld verdienen können, spielen Zertifikate gerade in seitwärts tendierenden oder fallenden Märkten ihre Stärken Nicht ohne Grund werden sie als „die Alleskönner der Geldanlage“
bezeichnet. der aktionär widmet aus diesem Grund diesen Teil der Einsteigerserie dem Thema Zertifikate.

Direktkauf

5,90€

inkl. MwSt.

Aktien-Reports Newsletter

Gewinne von teilweise weit über 300 Prozent konnten Leser verdienen, die den Empfehlungen unserer Aktienreports gefolgt sind. Wenn Sie regelmäßig darüber informiert werden wollen, welche neuen Kaufchancen die Experten des AKTIONÄRs für Sie entdeckt haben, dann melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre E-Mail-Adresse