Newsletter  |   Warenkorb   |   Registrierung  |   Login
Spezialreports - Topaktuell
  • Top Secret: Diese Aktien dürfen Sie nicht kennen!

    Top Secret: Diese Aktien dürfen Sie nicht kennen!

    Mehr zum Report
    Erschienen: 21.02.18
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    Wenn Aktien scheinbar grundlos steigen und kaum jemand Notiz davon nimmt, sind bereits nahezu alle Zutaten eines künftigen Börsenhighflyers mit enormen Renditepotenzial gegeben. Dieser Report zeigt Ihnen fünf noch unbekannte Aktien, bei denen genau das aktuell der Fall ist.

    Mit Aktien, die gegenwärtig im medialen Fokus stehen, ist selten das große Geld zu verdienen. Besondere Chancen sind hier in aller Regel bereits eingepreist. Wer den Markt schlagen will, tut gut daran, den leisen Töne der Börse zu lauschen. Wenn etwa Aktien allmählich zu steigen beginnen, ohne dass es jegliche, entsprechende News dazu gäbe. Wenn die Aktie noch völlig unbekannt oder gegenwärtig bei kaum jemandem auf dem „Radar“ ist. Das sind die Zutaten, die einen Börsengewinner der Zukunft begünstigen und mit denen Anleger ihre Gewinnchancen vervielfachen.

    Der vorliegende Report durchsucht den riesigen, aus 2.600 Aktien bestehenden Nasdaq Composite-Index auf genau diesen Sachverhalt. Mit System werden die besten dieser Aktien herausgesucht. Fünf Werte erfüllen die speziellen Kriterien, zu denen auch eine kurzfristige Kaufgelegenheit („Buy the dip“) zählt. Der Report ist verwandt mit dem erfolgreichen System TSI USA (+133% seit März 2016).

    Nutzen Sie ihre Chance

    Entscheiden Sie sich für den Sonderreport „Die geheimen Stars des Nasdaq Composite“ und lassen sich von dem erprobten und erfolgreichen System überzeugen. Die Kosten des Reports können im Fall eines zeitgleichen oder nachträglichen Aboabschlusses von TSI-USA (Link) vollständig angerechnet werden.

  • TSI USA: Keine Angst mehr vor Crashs - neues Technikbarometer sorgt für Sicherheit

    TSI USA: Keine Angst mehr vor Crashs - neues Technikbarometer sorgt für Sicherheit

    Mehr zum Report
    Erschienen: 19.02.18
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    Das TSI USA Depot hat die Korrektur an den Märkten unbeschadet überstanden. Seit Auflage im Frühjahr 2016 notiert das Depot über 130 Prozent im Plus. Damit das Depot in Zukunft vor Crashs noch besser geschützt ist, kommt neben dem etalierten Fundamentalbarometer ein neues Technikbaromter zum Einsatz. Die Umsetzung dahinter ist so einfach wie genial. Die exakte Erklärung über die Funktionsweise finden Sie in der neuen Ausgabe von TSI USA! Außerdem: Unsere Biotechaktien haussieren. Die Hintergründe dazu in der Rubrik Up&Down.

    Alle Depotwerte mit Kaufsignalen
    TSI USA ist mit dem Ziel angetreten, die neue Apple, Microsoft oder Tesla bereits im Anfangsstadium in das Depot zu nehmen. Eines haben all diese Aktien gemeinsam: Sie entstammen dem Nasdaq Composite. Dieser riesige Index vereint Tech-Aktien aus aller Welt. Mit über 2.500 gelisteten Werten ist er allein zehn Mal so groß wie DAX, MDAX, TecDAX und SDAX zusammen. Aktuell befinden sich im Depot nur Highflyer. Anleger können in diese Aktien jederzeit einsteigen.

    Die besten Aktien der Welt
    Für die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite wurde das TSI-System extra zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so befinden sich im Depot etliche Aktien, die sich bereits verdoppelt haben oder gerade auf dem besten Weg dazu sind. Darunter die früh entdeckten Highflyer AMD und Exelixis.

    TSI USA - im Abo günstiger
    Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (23,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

  • Das Apple der Biotech-Branche - Pioniergewinne mit legendärem Erfolgsprinzip

    Das Apple der Biotech-Branche - Pioniergewinne mit legendärem Erfolgsprinzip

    Mehr zum Report
    Erschienen: 14.02.18
    Autor: Andrè Fischer
    Format: PDF Download
    Kennen Sie das legendäre Apple-Prinzip? Dabei handelt es sich um das unschlagbare Erfolgsprinzip des charismatischen Apple-Gründers Steve Jobs. Der extrem erfolgreiche US-Tech-Konzern kann ohne Wenn und Aber als wichtiger Wegbereiter unseres digitalen Lebens eingestuft werden. Der überwältigende Erfolg von iPhone und iPad hat weitsichtige Anleger reich belohnt, da sich die Apple-Aktie im Kurs vervielfachen konnte.

    Top-Medizininsider mit legendärem Apple-Prinzip

    Von Steve Jobs lernen heißt also siegen lernen. Der Biotech-Experte André Fischer hat sich dieses Wissen zunutze gemacht und ist in seinem 15seitigen Aktienreport „Das Apple der Biotech-Branche – Pioniergewinne mit legendärem Erfolgsprinzip“ auf eine Biotech-Firma gestoßen, dessen Lenker nach dem einzigartigen Apple-Prinzip arbeitet. Der erfolgreiche Manager hat früher eine ehemals unbedeutende Firma nach dem Apple-Prinzip sukzessive zu einem Weltmarktführer aufgebaut. Der Aktienkurs dieses Shooting-Stars konnte daraufhin im Kurs um mehrere tausend Prozent zulegen.

    Biotech-Börsenstar mit bahnbrechender Anwendung

    Neuerdings ist dieser Top-Experte der Firmenlenker einer kleinkapitalisierten Biotech-Firma, die er nach dem treffsicheren Apple-Prinzip neu ausgerichtet hat. Der betreffende Geheimfavorit verfügt über ein bahnbrechendes Therapieverfahren, welches in der Lage ist, ein bisher nahezu unlösbares Problem in den Griff zu bekommen. Damit winkt dem neuen Biotech-Börsenstar der Eintritt in einen lukrativen Milliardenmarkt.

    Erteilung der Zulassung rückt mir Riesenschritten näher

    André Fischer rechnet nun damit, dass der versierte Erfolgsmanager sein damaliges Husarenstück wiederholen und mit seiner neuen Firma erneut gewaltig auftrumpfen kann. Die Chancen dafür stehen sehr gut, da die FDA von dem Therapieverfahren derart begeistert ist, dass die demnächst zu erwartende Erteilung der Zulassung nur noch eine Formsache zu sein scheint.

    US-Listing und kapitalstarke Biotech-Investoren

    Da die Gesellschaft in naher Zukunft ein US-Listing anstrebt, erscheint ein zeitnaher Einstieg von neuen kapitalstarken Medizininsidern und Biotech-Investoren nicht ausgeschlossen. Lesen Sie jetzt in dem 15seitigen Aktienreport „Das Apple der Biotech-Branche“, welcher aussichtsreiche Biotech-Hot-Stock die Aussicht auf eine lukrative Kursvervielfachung bietet.

  • TSI USA mit 2 neuen Käufen. Außerdem: Der Super-Indikator für Crashs

    TSI USA mit 2 neuen Käufen. Außerdem: Der Super-Indikator für Crashs

    Mehr zum Report
    Erschienen: 05.02.18
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    In das TSI USA Depot werden 2 neue Highflyer gekauft. Beide Unternehmen sind auf ihrem Gebiet in absoluten Wachstumsmärkten und -branchen aktiv. Zudem wird eine weitere Komponente unseres Börsenbarometers vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Indikator der in der Vergangenheit absolut zuverlässig Baissen vorhergesagt hat. Ob es sich beim aktuellen Rücksetzer schon um einen Vorboten hierfür handelt, oder ob noch alles in Ordnung ist - hierzu mehr in der aktuellen Ausgabe von TSI USA.

    Alle Depotwerte mit Kaufsignalen
    TSI USA ist mit dem Ziel angetreten, die neue Apple, Microsoft oder Tesla bereits im Anfangsstadium in das Depot zu nehmen. Eines haben all diese Aktien gemeinsam: Sie entstammen dem Nasdaq Composite. Dieser riesige Index vereint Tech-Aktien aus aller Welt. Mit über 2.500 gelisteten Werten ist er allein zehn Mal so groß wie DAX, MDAX, TecDAX und SDAX zusammen. Aktuell befinden sich im Depot nur Highflyer. Anleger können in diese Aktien jederzeit einsteigen.

    Die besten Aktien der Welt
    Für die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite wurde das TSI-System extra zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so befinden sich im Depot etliche Aktien, die sich bereits verdoppelt haben oder gerade auf dem besten Weg dazu sind. Darunter die früh entdeckten Highflyer AMD und Exelixis.

    TSI USA - im Abo günstiger
    Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (23,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

  • Bester Coin im Depot: TSI-Krypto-Performance steigt auf +130%!

    Bester Coin im Depot: TSI-Krypto-Performance steigt auf +130%!

    Mehr zum Report
    Erschienen: 24.01.18
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    Während die Kurse vieler Kryptowährungen korrigieren, schiebt das TSI-System seine Performance weiter nach oben. Das Plus bei den trendstärksten Coins ist seit Dezember von +90 auf +130 Prozent angewachsen. Das System für Kryptowährungen bietet dem Anleger in diesem jungen Markt einen systematischen Vorteil.

    Stellar Lumens: (Fast) Von Anfang an dabei
    So hat das TSI-Krypto-System bereits Ende November auf die Trendstärke von Stellar Lumens hingewiesen. Das unter anderem von IBM unterstützte Projekt wird noch weiter nach oben laufen. Nach guter Performance von +90 Prozent werden Gewinne bei Monero mitgenommen und zwei Neuaufnahmen präsentiert.

    Das Krypto-KGV: Was ist das? Was bringt es?
    Das sogenannte „Krypto-KGV“ wird in dieser Ausgabe von Dr. Dennis Riedl systematisch unter die Lupe genommen. Hält es, was es verspricht, und lässt sich also eine vorteilhafte Handelsstrategie darauf aufbauen? Der TSI-Krypto-Report tritt an, um Anlegern einen Vorteil auf dem unübersichtlichen Markt dieser neuen Assetklasse zu verschaffen. Dafür werden immer wieder neue Strategien und Konzepte vorgestellt.

    Alle Coins in einer Wallet: Anleitung inklusive
    Wie gewohnt ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung Teil des Reports, mit der diesmal auch alle empfohlenen Coins erworben werden können.

ANZEIGE

Meistgelesene Autoren

Aktien-Reports Newsletter

Gewinne von teilweise weit über 300 Prozent konnten Leser verdienen, die den Empfehlungen unserer Aktienreports gefolgt sind. Wenn Sie regelmäßig darüber informiert werden wollen, welche neuen Kaufchancen die Experten des AKTIONÄRs für Sie entdeckt haben, dann melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre E-Mail-Adresse