Newsletter  |   Warenkorb   |   Registrierung  |   Login
Spezialreports - Topaktuell
  • TSI USA: Depot über 120 Prozent im Plus – neuer Highflyer wird gekauft

    TSI USA: Depot über 120 Prozent im Plus – neuer Highflyer wird gekauft

    Mehr zum Report
    Erschienen: 16.04.18
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    Die Volatilität an den Börsen ist derzeit hoch. Die TSI USA Strategie beweist seine Stärke und das Depot konnte seit der letzten Ausgabe sogar leicht zulegen. Um die Dynamik hoch zuhalten wird in das Depot eine neue Aktie gekauft. Der Konzern ist einem starken Trendmarkt angesiedelt und überzeugt durch hohe Wachstumsraten. Auch charttechnisch macht diese Aktie einen hervorragenden Eindruck – nach einer Konsolidierung steht ein Ausbruch auf ein neues Hoch unmittelbar bevor. In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie außerdem den aktuellen Stand des Technik- und Fundamentalbarometers.

    Alle Depotwerte mit Kaufsignalen
    TSI USA ist mit dem Ziel angetreten, die neue Apple, Microsoft oder Tesla bereits im Anfangsstadium in das Depot zu nehmen. Eines haben all diese Aktien gemeinsam: Sie entstammen dem Nasdaq Composite. Dieser riesige Index vereint Tech-Aktien aus aller Welt. Mit über 2.500 gelisteten Werten ist er allein zehn Mal so groß wie DAX, MDAX, TecDAX und SDAX zusammen.

    Die besten Aktien der Welt
    Für die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite wurde das TSI-System extra zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so befinden sich im Depot etliche Aktien, die sich bereits verdoppelt haben oder gerade auf dem besten Weg dazu sind. Darunter die früh entdeckten Highflyer AMD und Exelixis.

    TSI USA - im Abo günstiger
    Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (23,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

  • TSI USA: Börse crasht – jetzt auf Dividende setzen?

    TSI USA: Börse crasht – jetzt auf Dividende setzen?

    Mehr zum Report
    Erschienen: 03.04.18
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    Das TSI USA Depot konnte sich der jüngsten Marktschwäche nicht entziehen. Zwei Aktien müssen das Depot räumen – als Ersatz werden zwei Highflyer gekauft, die beide in einem revolutionären Bereich tätig sind, der sich in Zukunft zu einem Megatrend entwickeln könnte. Mit TSI USA sind Sie von Anfang an dabei. In der Rubrik TSI USA-Inside werfen wir einen Blick auf die renditestärksten Dividendenaktien aus den USA und welchen Stellenwert diese für TSI USA haben. Außerdem: Das sagt das Fundamental-Barometer zu der jüngsten Korrektur.

    Alle Depotwerte mit Kaufsignalen
    TSI USA ist mit dem Ziel angetreten, die neue Apple, Microsoft oder Tesla bereits im Anfangsstadium in das Depot zu nehmen. Eines haben all diese Aktien gemeinsam: Sie entstammen dem Nasdaq Composite. Dieser riesige Index vereint Tech-Aktien aus aller Welt. Mit über 2.500 gelisteten Werten ist er allein zehn Mal so groß wie DAX, MDAX, TecDAX und SDAX zusammen.

    Die besten Aktien der Welt
    Für die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite wurde das TSI-System extra zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so befinden sich im Depot etliche Aktien, die sich bereits verdoppelt haben oder gerade auf dem besten Weg dazu sind. Darunter die früh entdeckten Highflyer AMD und Exelixis.

    TSI USA - im Abo günstiger
    Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (23,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

  • Mega-Gewinne mit der exklusiven Biotech-Formel – bis zu 111 Prozent mit diesen drei Aktien

    Mega-Gewinne mit der exklusiven Biotech-Formel – bis zu 111 Prozent mit diesen drei Aktien

    Mehr zum Report
    Erschienen: 20.03.18
    Autoren: Marion Schlegel, Michl Doepke
    Format: PDF Download
    Biotech-Firmen schießen wie Pilze aus dem Boden – gerade in den USA. Es ist nicht einfach, den Überblick zu behalten und die Aktien mit dem größten Kurspotenzial herauszufiltern. Oft braucht es auch viel Geduld, um bei positiven Studienresultaten oder einer Übernahme hohe Kursgewinne einzufahren. DER AKTIONÄR hat dank einer Kombination aus Trendstärke und einer umfassenden Fundamentalanalyse bereits zwei Mal den Nasdaq Biotechnology Index erfolgreich gescreent und die Highflyer von Morgen in den Aktienreports „Reich werden mit System: 4 Biotech-Top-Picks der erfolgreichen TSI-Strategie“ und „Mit voller Kraft voraus – die stärksten Top-Biotechs für 2018“ präsentiert.

    Die Performance kann sich sehen lassen: Im Schnitt konnte eine Rendite von satten 44,6 Prozent erzielt werden. Einer der besten Outperformer ist die Aktie von BeiGene – seit der Empfehlung Ende August 2017 beträgt das Kursplus satte 134 Prozent. Nicht minder erfolgreicher war der Tipp vor Weihnachten mit Esperion Therapeutics. Die Papiere konnten in den zurückliegenden drei Monaten ein Kursplus von gut 66 Prozent verbuchen. Unterm Strich befinden sich alle sieben Empfehlungen im Plus.
    Im neuen Aktienreport „Mega-Gewinne mit der exklusiven Biotech-Formel – bis zu 111 Prozent mit diesen drei Aktien“ hat DER AKTIONÄR erneut den Nasdaq Biotechnology Index auf Herz und Nieren geprüft und die drei neuen potenziellen Highflyer herausgefiltert, bei denen Kursgewinne von bis zu 111 Prozent möglich sind. Darüber hinaus blicken wir zurück auf die letzten Empfehlungen im Rahmen eines exklusiven Updates. Als Bonus erhalten Sie eine Turbo-Empfehlung, mit der Sie Ihre Gewinne vervielfachen können und – wie in der Serie üblich – die aktuelle Liste des Nasdaq Biotechnology Index am Ende des Reports, die Sie für Ihre Unterlagen und zu eigenen Recherchen verwenden können.

    Welche drei neuen Aktien das Zeug zur nächsten BeiGene haben, lesen Sie im neuen Aktienreport „Mega-Gewinne mit der exklusiven Biotech-Formel – bis zu 111 Prozent mit diesen drei Aktien“.

  • Das Performance-Monster: +137% in zwei Jahren

    Das Performance-Monster: +137% in zwei Jahren

    Mehr zum Report
    Erschienen: 19.03.18
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    Die beliebte Trendstrategie auf die neuen Super-Tech-Werte von morgen eilt weiter von Hoch zu Hoch. Im Fokus steht die Blockchain-Aktie Overstock sowie der derzeitige Star am Biotech-Himmel. Diverse Ersatzkandidaten stehen bereits in den Startlöchern.

    Die Einzelwerte sind (fast) egal, es zählt die Strategie!
    Das Erfolgsrezept von TSI USA ist eng verknüpft mit der Distanz zu einzelnen Werten. Statt sich in einzelne Depotpositionen zu „verlieben“, muss im Musterdepot jede Aktie laufend neu die Rechtfertigung dafür erbringen, in der Auswahl bleiben zu können. Viele der auf diese Weise favorisierten Werte sind hierzulande völlig unbekannt – das macht einerseits den Reiz aus, und erhöht zudem die Kurschancen.

    TSI USA: Einzeln oder im Abo
    Testen Sie TSI USA in der aktuellen Einzelausgabe (23,99 Euro) und erfahren Sie alles über die gefragtesten aus den über 2.500 Aktien im Nasdaq Composite-Index. Überzeugte greifen anschließend zum Jahresabo (499 Euro im Jahr) und sichern sich damit bequem zwei Mal im Monat die aktuellsten Ausgaben inklusive Zeitvorteil.

  • Geniale Erfindung – Setzen Sie auf die beste Anti-Terror-Aktie

    Geniale Erfindung – Setzen Sie auf die beste Anti-Terror-Aktie

    Mehr zum Report
    Erschienen: 09.03.18
    Autor: Marion Schlegel
    Format: PDF Download
    Immer neue Anschläge in immer schnellerer Folge – fast jeden Tag gibt es neue Terrormeldungen in den Nachrichten. Die Zahl der Toten durch Terroranschläge zwischen den Jahren 2007 und 2016 in OECD-Ländern hat sich verzehnfacht. Kein Wunder, dass bei einer Befragung im Jahr 2017 im Auftrag der „Welt“ die meisten Deutschen die Angst vor Terrorismus als ihre größte Angst angaben. Was kann man dagegen tun? Lassen sich solche Anschläge verhindern?

    Hier muss man leider ganz klar sagen, dass sich sicher nicht alle Anschläge verhindern lassen, aber viele. Und das mit einer revolutionären Erfindung dieses neuen Geheimtipps. Beispielsweise hätte sich das Las-Vegas-Attentat am 1. Oktober vergangenen Jahres, bei dem 58 Menschen ums Leben kamen und mehr als 500 verletzt wurden, damit leicht verhindern lassen. Ende vergangenen Jahres hat das Unternehmen die Zulassung für sein geniales Produkt von der US-amerikanischen FCC erhalten. In diesem Jahr beginnen die Auslieferungen. Alleine in Las Vegas besteht Multi-Millionen-Potenzial.

    Die Aktie dürfte deswegen bald kräftig durchstarten. Anleger sollten sich also beeilen und sich schnell ein paar Stücke dieses hochinteressanten Wertes ins Depot legen. Schon bald könnte die Welt ein Stück sicherer und Aktionäre dieses Geheimtipps ein gehöriges Stück reicher sein. Eine baldige Verdopplung wäre nicht ungewöhnlich. Bei welcher Aktie Sie jetzt schnell zugreifen sollten, lesen Sie im großen Aktienreport „Geniale Erfindung – Setzen Sie auf die beste Anti-Terror-Aktie“

ANZEIGE

Meistgelesene Autoren

Aktien-Reports Newsletter

Gewinne von teilweise weit über 300 Prozent konnten Leser verdienen, die den Empfehlungen unserer Aktienreports gefolgt sind. Wenn Sie regelmäßig darüber informiert werden wollen, welche neuen Kaufchancen die Experten des AKTIONÄRs für Sie entdeckt haben, dann melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre E-Mail-Adresse