Newsletter  |   Warenkorb   |   Registrierung  |   Login
Spezialreports - Topaktuell
  • 10.000-Prozent-Optionsschein-Chance - Heute einsteigen!

    10.000-Prozent-Optionsschein-Chance - Heute einsteigen!

    Mehr zum Report
    Erschienen: 28.04.16
    Autor: Norbert Sesselmann
    Format: PDF Download
    Das hier ist mit Sicherheit eines der spannendsten Projekte, die es jemals gab. Eines, bei dem Sie die Möglichkeit haben von Beginn an dabei zu sein. Es liegt an Ihnen, diese Gelegenheit jetzt beim Schopfe zu packen und ein stattliches Vermögen zu machen. Mit kleinstem Einsatz mehrere Zehntausend Euro zu verdienen. Alles, was Sie brauchen, sind 500 Euro, die Bereitschaft dieses Geld zu riskieren und ein bis eineinhalb Jahre Zeit. Das war es. Bei allem anderen unterstützt Sie ein erfahrener Profi. Und zwar von Beginn an.

    An der Börse gibt es viele Möglichkeiten sein Geld zu vermehren. Doch kaum eine ist so spannend, reizvoll und lukrativ wie diese. Wir sind uns sicher: In dieser Form werden Sie eine solche Gelegenheit in Deutschland kein zweites Mal antreffen. Es ist Ihre Chance mit minimalstem Einsatz – Sie benötigen gerade einmal 500 Euro Startkapital – einen nahezu unglaublichen Gewinn einzufahren. Und all das in ein bis eineinhalb Jahren – einem höchst überschaubaren Zeitraum also noch dazu. Welche Gewinne hier möglich sind, können Sie sich jetzt noch gar nicht vorstellen. Lesen Sie bitte die folgenden Zeilen aufmerksam durch, und Sie werden sogleich verstehen, warum diese Gelegenheit so einmalig ist.

    Mit Megatrend-Aktie jetzt zu über 10.000 Prozent Gewinn
    Dieses Projekt, von dem hier die Rede ist, ist auf einen bestimmten Zeitraum ausgelegt. Es geht um 12 bis 16 Monate. Während dieser Zeit werden Sie intensiv betreut. Ihr Aufwand ist dennoch minimal. Sie müssen gerade mal alle zwei bis drei Monate aktiv werden und umsetzen, was Ihnen Trendfolge-Profi Norbert Sesselmann (u.a. „Die 800%-Strategie“, „TSI Premium“) mit auf den Weg gibt. Und darum geht es im Kern: Sie werden mit dem Megatrend einer bestimmten Aktie immer wieder Top-Renditen einstreichen! Doch nicht, indem Sie die Aktie kaufen. Sondern indem Sie immer wieder den optimalen, weil perfekt auf die jeweilige Phase abgestimmten Optionsschein auf diese Aktie kaufen. Welcher Optionsschein perfekt ist, das verrät Ihnen Norbert Sesselmann. Und auch wann der richtige Zeitpunkt zum Umsteigen gekommen ist. Denn genau das werden Sie tun, Sie werden immer wieder umsteigen. Von einem Optionsschein zum nächsten wechseln. Dieses „Durchrollen“ genannte Trading-Vorgehen beschert Ihnen am Ende einen horrenden Gewinn!

    500 Euro riskieren, um 50.000 Euro zu gewinnen Sie müssen also nichts weiter tun, als mindestens 500 Euro einsetzen, ein Wertpapierdepot besitzen, bereit sein dieses Geld zu riskieren – denn selbstverständlich kann diese Spekulation, dieser Mega-Trade, auch nach hinten losgehen – und ein bis eineinhalb Jahre Zeit mitbringen. Bedenken Sie, auch wenn Sie Ihren Einsatz verlieren können: Ihr Verlust ist auf Ihren Einsatz begrenzt. Ihr Gewinn hingegen ist nahezu unbegrenzt. Sie können also 500 Euro verlieren, Sie können aber auch 50.000 Euro und mehr gewinnen! Was uns dazu bringt, zu glauben, das würde funktionieren? Ganz einfach: Weil es das in der Vergangenheit mit genau dieser Aktie und mit genau dieser Vorgehensweise bereits zweimal funktioniert hat!

    Keine Angst: Sie sind nicht allein! Selbstverständlich erfahren Sie sofort, wie genau das gelaufen ist. Sie erfahren auch, um welche Aktie es geht, warum der Zeitpunkt absolut optimal ist, und welchen Schein Sie wann kaufen müssen, um dieses Projekt erfolgreich zu begleiten und ein stattliches Vermögen zu verdienen. Und keine Angst, wenn Sie so etwas vorher noch nie gemacht haben: Sie werden nicht allein sein. Im Gegenteil: Norbert Sesselmann begleitet Sie vom ersten Augenblick an – bis zum Ende des Projektes. Und selbst wenn das gemeinsame Ziel nicht erreicht wird, so nehmen Sie vieles mit: Nämlich das Wissen und die Erfahrung, wie man absolute Trendaktien perfekt mit Optionsscheinen begleitet und so seine Rendite vervielfacht.

    Machen Sie jetzt mit: Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit ist enorm! Nachdem diese Praxis, das Durchrollen mit Optionsscheinen, bei dieser Aktie in den vergangenen Jahren bereits zweimal geklappt hat, und der Titel nach wie vor unverändert sehr hohe Trendkontinuität aufweist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es wieder klappt, hoch! Und damit ist Ihre Gewinnmöglichkeit wirklich enorm – und all das, während Ihr Risiko absolut beschränkt ist. Nämlich auf die Höhe Ihres Einsatzes. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen. Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance, von Beginn an an diesem Projekt mitzuwirken. Laden Sie jetzt den Spezialreport „10.000-Prozent-Optionsschein-Chance: Heute einstiegen!“ jetzt herunter!

    (Wichtiger Hinweis: Abonnenten des Börsendienstes „Die 800%-Strategie“ erhalten diesen Spezialreport automatisch zugestellt. Wenn Sie also Abonnent dieses Börsendienstes sind, brauchen Sie nichts weiter zu tun.)

  • Epigenomics: Exklusiv-Interview mit verborgenen Hintergründen und neuem Kursziel

    Epigenomics: Exklusiv-Interview mit verborgenen Hintergründen und neuem Kursziel

    Mehr zum Report
    Erschienen: 27.04.16
    Autoren: Marion Schlegel, Andrè Fischer
    Format: PDF Download
    Der deutsche Darmkrebsspezialist Epigenomics hat für seinen Früherkennungstest Epi proColon die Zulassung für den US-Markt erhalten. Zuvor wurde der Test bereits in China zugelassen. Im neuen Aktienreport des Biotech-Report (www.biotechreport.de) lesen Sie, warum Epigenomics die deutsche Biotechnologie-Aktie mit einem herausragenden Chance-Risiko-Verhältnis ist.

    Erfolgsstory – war Sie bislang noch nicht wussten…
    Mit im Report enthalten ist außerdem ein umfassendes Interview mit Epigenomics-Vorstandschef Dr. Thomas Taapken. In diesem Interview erfahren Sie interessante Hintergründe, die klar und deutlich aufzeigen, warum die Erfolgsstory bei Epigenomics gerade erst begonnen hat. Der Biotech-Report blies bei Epigenomics bereits in der Ausgabe vom 1. Dezember 2015 („Top-Insider steigt ein!“) bei einem Kurs von 2,60 Euro zum Einstieg. Die daraufhin erfolgte annähernde Verdopplung des Aktienkurses sollte jedoch erst der Anfang gewesen sein. Lesen Sie jetzt im neuen Aktienreport „Epigenomics: Exklusiv-Interview mit verborgenen Hintergründen und neuem Kursziel“, warum Sie jetzt unbedingt in diese unterbewertete Biotech-Perle einsteigen sollten.

  • Die neue Epigenomics – kaufen Sie jetzt den nächsten Biotech-Highflyer

    Die neue Epigenomics – kaufen Sie jetzt den nächsten Biotech-Highflyer

    Mehr zum Report
    Erschienen: 19.04.16
    Autor: Marion Schlegel
    Format: PDF Download
    Die deutschen Biotechwerte kommen in Bewegung. Haben sie lange ein Schattendasein im Vergleich zu ihren US-Kollegen geführt, scheinen sie nun endlich groß durchzustarten. Den Anfang hat in der vergangenen Woche die Aktie von Epigenomics gemacht, die an nur einem Tag zeitweise mehr als 30 Prozent zulegen konnten. Der Grund: Epigenomics hat die ersehnte Zulassung für den Darmkrebstest Epi proColon in den USA erhalten. Und der nächste Kandidat steht bereits in den Startlöchern.

    US-Zulassung in Sicht
    Wie vor Kurzem bei Epigenomics steht nun bei dieser deutschen Biotech-Gesellschaft der Entscheid über die US-Zulassung ihres wichtigsten Produkts unmittelbar bevor. In Europa hat das Produkt bereits die Zulassung erhalten. Nun könnte es mit dem Okay der amerikanischen Zulassungsbehörde den Ritterschlag erhalten. Die Aktie dürfte dann förmlich nach oben durchstarten.

    Ausbruch – Chance auf Verdopplung nutzen
    Anleger sollten sich beeilen. Erst vor Kurzem hat die Gesellschaft gute News melden können und der Aktie gelang nun der Ausbruch nach oben und damit das große Kaufsignal. Doch das dürfte erst der Anfang gewesen sein. Im Falle eines positiven Bescheids wäre rasch eine Verdopplung möglich. Welche Aktie diese Chance bietet, lesen Sie im neuen Aktienreport „Die neue Epigenomics – kaufen Sie jetzt den nächsten Biotech-Highflyer“.

  • TSI-Nasdaq-Depot startet mit Gewinn + Top-Neuaufnahme + Chance auf 100 Prozent in 3 Jahren

    TSI-Nasdaq-Depot startet mit Gewinn + Top-Neuaufnahme + Chance auf 100 Prozent in 3 Jahren

    Mehr zum Report
    Erschienen: 06.04.16
    Autoren: Norbert Sesselmann, Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    Anfang März fiel der Startschuss für das neue TSI-Nasdaq-Depot. Bestückt mit den neun aussichtsreichsten Aktien aus dem führenden Technologie-Index Nasdaq Composite hat es einen Katapultstart hingelegt – erste Titel notieren zweistellig im Plus. Jetzt folgt gemäß der Regeln der erste Austausch: Die erste Aktie fliegt und macht einer noch besseren Platz. Alle im Portfolio gehaltenen Werte sind ein Kauf. Alle bieten die Chance auf überdurchschnittlich hohe Gewinne. Steigen Sie jetzt ein und machen Sie in kürzester Zeit einfach mehr aus Ihrem Geld.

    Der Nasdaq Composite Index ist seit jeher DER Index für Technologieaktien. Beliebt wie kein anderer, ist er Ausgangspunkt unbeschreiblicher Erfolgsgeschichten. Microsoft ist mit ihm groß geworden, Apple und auch Amazon. Netflix und Tesla sind auf dem besten Weg, gänzlich neue Kapital aufzuschlagen. Und Sie als Anleger haben nun die Chance, ganz neue Geschichten mitzuschreiben, von ihnen zu profitieren und ein Vermögen anzuhäufen. Denn: Mit dem anerkannten und erfolgreichen TSI-Modell findet nun ein System auf den Index Anwendung, das schon so viele Anleger reich gemacht hat. In Gestalt des TSI-Nasdaq-Depots können Sie von Beginn an in Unternehmen investieren, deren Aktien sich dynamisch und konstant nach oben bewegen. Aktien, mit denen Sie im Laufe der nächsten drei Jahre Ihr Kapital verdoppeln werden. Und das geht so:

    Das Erfolgsmodell TSI angewandt auf einen der besten Indizes der Welt
    Vielen von Ihnen wird das Aktien-Auswahl-Modell TSI bekannt sein. Es zählt zu den erfolgreichsten und renditestärksten Modellen an der Börse, wird bereits von vielen Tausend Anlegern erfolgreich angewandt. Das Team rund um Top-Stratege Norbert Sesselmann arbeitet dabei akribisch, detailversessen und mit größter Präzision, ob nun beim Spezialdienst TSI Premium oder beim TSI-Musterdepot im Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Jetzt hat sich das Team den Top-Tech-Index der Welt vorgenommen. Den Nasdaq Composite. Und führt für Sie einen fünfstufigen Auswahlprozess durch, der sicherstellt, dass Sie wirklich nur die besten der besten Aktien kaufen! Und das geht so:

    1. Schritt: Das Team zieht eine Qualitäts-Untergrenze von 750 Millionen Dollar. Nur Unternehmen, die mindestens eine Dreiviertel Milliarde US-Dollar auf die Börsenwaage bringen, kommen weiter. So wird sichergestellt, dass nur bereits etablierte und solide Unternehmen berücksichtigt werden.

    2. Schritt: Im zweiten Schritt werden diese Unternehmen noch einmal segmentiert und in drei Klassen eingeordnet. Big Caps sind solche Unternehmen, die mindestens drei Milliarden Dollar wert sind. Unternehmen, die es auf 1,5 bis drei Milliarden Dollar bringen, werden als Mid Caps bezeichnet. Small Caps haben einen Wert zwischen 750 Millionen und 1,5 Milliarden. Diese Einteilung ist wichtig, weil sie maßgeblich die Zusammensetzung des Depots beeinflusst.

    3. Schritt: Jetzt geht es darum sicherzugehen, dass deutsche Anleger diese ermittelten Aktien auch günstig und komfortabel handeln können, diese Titel also auch an deutschen Börsen gelistet sind. Denn: Nur die wenigsten Deutschen führen ein Depot in US-Dollar. Aber alle sollten von der Trendstärke der besten TSI-Aktien profitieren können. Darum ist es wichtig, dass die Aktien, um die es hier geht, auch für jeden greifbar sind.

    4. Schritt: Im vierten Schritt wird es richtig spannend. Es geht ans Eingemachte. Jetzt übernehmen die Computer: sie berechnen den aktuellen TSI-Wert aller für das 30.000-Euro-Depot in Frage kommender Aktien.

    5. Schritt: Am Ende des Auswahlprozesses steht die TOP9. Die 9 besten TSI-Aktien aus über 2.500 Titeln des Nasdaq Composite. Es sind die Apples von morgen, die Teslas der Zukunft. Doch es sind nicht einfach nur die besten 9 TSI-Aktien, sondern die 3x3 aus jedem Segment. Es sind die besten 3 TSI-Aktien aus dem Small Cap-Bereich, die 3 besten Aktien aus dem Mid Cap-Bereich und die 3 besten TSI-Aktien aus dem Big-Cap-Bereich.

    Die Essenz dieser Analyse ist ein Depot, das es in sich hat, das bestückt ist mit den besten, trendstärksten und unter Renditekriterien aussichtsreichsten Tech-Titeln aus dem bedeutendsten Wachstumsindex der Welt. Ein Depot, mit dem Sie Ihr Kapital in nur 3 Jahren um 100 Prozent steigern können. Mit Unternehmen, denen die Zukunft gehört. Aktien, die steigen werden wie einst Apple, Tesla und Amazon.

    Sie haben jetzt die Chance, von Beginn an dieses einzigartige Top-Depot nachzubilden. Erst Anfang März wurde es mit neun aussichtsreichsten Aktien bestückt. Eine von ihnen muss nun einem noch besseren Titel Platz machen – es ist die erste Auswechslung. Die übrigen acht sind auch heute noch so kaufenswert wie vor vier Wochen. Das heißt: Sie können alle im Depot gehaltenen Aktien sofort erwerben und damit den Grundstein für Ihre Nasdaq-Erfolgsgeschichte legen. Zögern Sie keinen Augenblick länger, denn das Depot hat bereits einen Katapultstart hingelegt, notiert leicht im Plus.

    Vertrauen Sie dem TSI-System und verdoppeln Sie Ihr Kapital! Sie können die brandneue Ausgabe TSI Spezial USA gleich hier ohne Abonnement-Verpflichtung herunterladen! Und damit Sie mit dem Depot nicht alleine dastehen, werden selbstverständlich regelmäßig neue Ausgaben zur Verfügung stehen, die Sie ganz einfach und bequem im Einzelabruf laden können.

  • Technologie-Perle mit der Lösung für Tesla – dieser Geheimtipp lässt ihr Depot durchstarten

    Technologie-Perle mit der Lösung für Tesla – dieser Geheimtipp lässt ihr Depot durchstarten

    Mehr zum Report
    Erschienen: 03.03.16
    Autor: Marion Schlegel
    Format: PDF Download
    Elektroauto und Tesla – diese beiden Begriffe gehören fest zusammen, auch wenn mittlerweile fast jeder Autobauer einen Stromer im Angebot hat. Tesla will in Zukunft aber erneut Gas geben. Ein ganz großes Thema sind die Akkus. Diese sollen nicht nur leistungsfähiger, sondern auch deutlich günstiger werden. Und genau dies könnte einem kleinen Unternehmen aus Nordamerika zum ganz großen Durchbruch verhelfen. Die Gesellschaft hat eine Technologie entwickelt, Batterien besser und haltbarer zu machen sowie gleichzeitig schneller und billiger zu produzieren. Tesla & Co könnte sich über einen Preisvorteil von satten 50 Prozent freuen – eine Revolution im Batteriesektor.

    Weiterer Trumpf in der Hinterhand Schneller, weiter, günstiger – allein dies klingt schon äußerst vielversprechend. Die Aktie hat aber noch einen absoluten Trumpf zu bieten. Eingestiegen ist nämlich der erfolgreichste Firmengründer Kanadas. Sein gutes Händchen hat er in der Vergangenheit bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Schon dreimal hat er auch fast Nichts milliardenschwere Übernahmekandidaten gemacht. Eine dieser Firmen hat sich beispielsweise der deutsche DAX-Konzern K+S geschnappt. Nun scheint der Experte den nächsten heißen Vervielfacher gefunden zu haben.

    Experte plant seinen nächsten großen Vervielfachungs-Coup Noch ist die Bewertung dieser absoluten Technologie-Perle günstig. Angesichts des Engagements dieses hochrangigen Experten dürfte die Aktie aber schon bald deutlich höher stehen. Erst vor Kurzem ist eine seiner Beteiligungen wieder nach oben durchgestartet – innerhalb von nur vier Monaten diese von 15 auf mehr als 90 Cent gestiegen. Eine ähnliche Vervielfachung könnte nun bei diesem neuen Geheimtipp bevorstehen. Sichern Sie sich zum einmaligen Sonderpreis von nur 10,99 Euro die Chance auf einen absoluten Outperformer und eine Vervielfachung Ihres Einsatzes.

Meistgelesene Autoren

Aktien-Reports Newsletter

Gewinne von teilweise weit über 300 Prozent konnten Leser verdienen, die den Empfehlungen unserer Aktienreports gefolgt sind. Wenn Sie regelmäßig darüber informiert werden wollen, welche neuen Kaufchancen die Experten des AKTIONÄRs für Sie entdeckt haben, dann melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.

Ihre E-Mail-Adresse