Newsletter  |   Warenkorb   |   Registrierung  |   Login
Spezialreports - Topaktuell
  • TSI USA: Megatrend Cannabis – das TSI-System hat die stärkste Aktie aufgespürt

    TSI USA: Megatrend Cannabis – das TSI-System hat die stärkste Aktie aufgespürt

    Mehr zum Report
    Erschienen: 18.03.19
    Autor:
    Format: PDF Download
    Das TSI-USA-Depot kennt kein Halten mehr. 2019 ist bisher das Jahr der Trendfolgesysteme. Aktuell liegt das Portfolio auf Jahressicht fast 40 Prozent im Plus. Ein Depotwert notiert über der 100-Prozent-Gewinnmarke – weitere sind auf einem guten Weg dahin. Zu wahren Kursexplosionen von Wochengewinnen jenseits der 25 Prozent kam es in der vergangenen Woche bei zwei weiteren Depotaktien, die durch gute Ergebnisse überzeugen konnten.

    Weitere Käufe

    In der aktuellen Ausgabe TSI USA werden zwei Aktien ausgetauscht. Neu in das Depot wandert eine extrem aussichtsreiche Biotech-Aktie. Außerdem springt TSI USA auf den Cannabistrend auf und kauft eine entsprechende Aktie in das Depot. Außerdem in der Ausgabe: Die neueste Entwicklung des Fundamental- und Technikbarometers. In der Wissensecke wird heute ein Blick auf die Advance/Decline-Linie geworfen und herausgearbeitet, ob dieser Indikator sinnvoll ist oder nicht. Wie immer finden Leser zudem die aktualisierten TSI-Ranglisten auf den Nasdaq Composite.

    Echte Performance

    Das TSI-System wurde extra auf die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so sind Aktien, die 100 Prozent oder mehr Performance liefern, keine Seltenheit. Das TSI-System hat schon frühzeitig Nvidia (240 Prozent Gewinn), AMD (183 Prozent Gewinn) und Pan American Silver (100 Prozent Gewinn) aufgespürt und die Aufwärtstrends voll ausgespielt.

    TSI USA – im Abo günstiger

    Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (29,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

  • Die besten Goldminen-Aktien? Einstieg am Montag!

    Die besten Goldminen-Aktien? Einstieg am Montag!

    Mehr zum Report
    Erschienen: 11.03.19
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    Welches sind jetzt die lukrativsten Gold-Aktien am sich allmählich warmlaufenden Edelmetall-Markt? Das TSI-System gibt eine klare Antwort – und kauft den Platz 1 der Rangliste jetzt in das Musterdepot. Der aktuelle Report ist hier ausnahmsweise als Einzelreport erhältlich, beschreibt die aktuelle Situation und listet die besten Aktien auf. Im Jahres-Abo TSI GOLD erhalten Leser alle laufenden Ausgaben automatisch zugesandt.

    Ampel schwenkt auf Grün

    Nachdem das TSI-System bereits im November zum Teileinstieg bei Minen-Aktien geblasen hat, wird nun das Depot komplett aufgestellt. Die bisherigen Empfehlungen liegen allesamt bereits zweistellig im Plus. Die damalige Top-Empfehlung AngloGold (seither +36 Prozent) notiert aktuell immer noch auf Platz 2 der Rangliste. Die großen Minen sind dagegen allesamt nicht erste Wahl. In der 63 Werte umfassenden TSI-Goldrangliste notiert B2Gold immerhin auf Platz 7, Barrick Gold ist 28. und Goldcorp nur 38.

    Edelmetall-Hausse: Wiederholt sich die Geschichte?

    Kommt die Edelmetall-Hausse, wird sich die Geschichte wiederholen und insbesondere das TSI Gold-System der trendstärksten Gold- und Silber-Minen stark profitieren. Die Grundlagen für eine hohe Depotperformance werden jetzt gelegt. Den Benchmark-Index HUI hat das System bereits in der schwierigen Zeit seit Auflage um 17 Prozent outperformed.

  • TSI USA: 30 Prozent seit Jahresbeginn – zwei neue Käufe!

    TSI USA: 30 Prozent seit Jahresbeginn – zwei neue Käufe!

    Mehr zum Report
    Erschienen: 04.03.19
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    TSI USA feiert in diesen Tagen sein dreijähriges Jubiläum. Das Ziel war zum Start, eine Depotverdoppelung in drei Jahren zu erzielen. Diese Mission war erfolgreich. Das Portfolio notiert über 110 Prozent im Plus. Auf dem Erfolg ruhen wir uns aber nicht aus. Nun heißt es, weitere 100 Prozent Performance in den nächsten drei Jahren zu schaffen.

    Voll investiert

    Pünktlich zum Aufbruch zu den nächsten 100 Prozent Performance wurden zwei neue Käufe getätigt. Damit ist das TSI-USA-Depot nun voll investiert. Der Investitionsgrad wurde in den vergangenen Monaten aufgrund der allgemeinen Marktschwäche nach unten gefahren – was sich im Nachhinein als richtig erwiesen hat. Seit Beginn des Jahres wurde das Depot Schritt für Schritt wieder bestückt. Und auch hier gibt der Erfolg der Strategie recht. Die Performance seit Anfang des Jahres liegt bei fast 30 Prozent. Von den sieben Depotaktien notieren fünf im Plus. Die Buchgewinne belaufen sich teilweise auf über 80 Prozent.

    Echte Performance

    Das TSI-System wurde extra auf die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so sind Aktien, die 100 Prozent oder mehr Performance liefern, keine Seltenheit. Das TSI-System hat schon frühzeitig Nvidia (240 Prozent Gewinn), AMD (183 Prozent Gewinn) und Pan American Silver (100 Prozent Gewinn) aufgespürt und die Aufwärtstrends voll ausgespielt.

    TSI USA – im Abo günstiger

    Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (29,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

  • TSI USA: Depot 100 Prozent im Plus – jetzt wird gekauft!

    TSI USA: Depot 100 Prozent im Plus – jetzt wird gekauft!

    Mehr zum Report
    Erschienen: 18.02.19
    Autoren: Stefan Limmer, Stefan Sommer, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download
    Das TSI-USA-Portfolio kann das positive Momentum vom Beginn des Jahres weiter aufrechterhalten. Seit Auflage vor knapp drei Jahren notiert das Depot über 100 Prozent im Plus. Damit konnten der DAX (plus 15 Prozent), der S&P 500 (plus 35 Prozent) und auch der Nasdaq Composite (plus 60 Prozent) eindeutig geschlagen werden.

    Neue Käufe

    Da sich die TSI-USA-eigenen Indikatoren zuletzt wieder aufhellten, werden in der aktuellen Ausgabe zwei neue Aktien gekauft. Auch wenn die Werte unterschiedlicher nicht sein könnten – bei dem einen handelt es sich um die Aktie eines Bekleidungsherstellers, bei dem anderen um ein innovatives Softwareunternehmen –, eines haben beide gemeinsam: einen extrem hohen TSI-Wert und das Potenzial, sich in den nächsten Wochen und Monaten zu verdoppeln. Zudem startet in Kürze ein neues, extrem interessantes Sonderprojekt. Mehr Informationen hierzu in der aktuellen Ausgabe.

    Echte Performance
    Das TSI-System wurde extra auf die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so sind Aktien, die 100 Prozent oder mehr Performance liefern, keine Seltenheit. Das TSI-System hat schon frühzeitig Nvidia (240 Prozent Gewinn), AMD (183 Prozent Gewinn) und Pan American Silver (100 Prozent Gewinn) aufgespürt und die Aufwärtstrends voll ausgespielt.

    TSI USA – im Abo günstiger
    Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (29,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

  • Neue Formel 2019: 4 Aktienturnarounds mit Startschuss - Deutschlands beste Aktien-Formel mit einmaliger Aktion zum Einstieg!

    Neue Formel 2019: 4 Aktienturnarounds mit Startschuss - Deutschlands beste Aktien-Formel mit einmaliger Aktion zum Einstieg!

    Mehr zum Report
    Erschienen: 13.02.19
    Autoren: Florian Söllner, Dr. Dennis Riedl
    Format: PDF Download

    Die Turnaround-Formel scannt täglich tausende Aktien und sucht systematisch die besten Geheimtipps – bevor (!) sie stark gestiegen und entdeckt sind. Einzelne Aktien wie PVA Tepla stiegen nach Empfehlung um über 400 Prozent, das Gesamtdepot ließ den DAX weit hinter sich – seit Start am 17.02.2017 sind es +63 Prozent, der DAX steht bei -6 Prozent.

ANZEIGE

Meistgelesene Autoren

Aktien-Reports Newsletter

Gewinne von teilweise weit über 300 Prozent konnten Leser verdienen, die den Empfehlungen unserer Aktienreports gefolgt sind. Wenn Sie regelmäßig darüber informiert werden wollen, welche neuen Kaufchancen die Experten des AKTIONÄRs für Sie entdeckt haben, dann melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.